Einfacher Schokokuchen

Von Merla H.

Foto: lou
Foto: lou

Du brauchst:

100g weiche Butter

3 Eier

140g Zucker

50g Backkakao

100g Milch

1 Päckchen Vanillezucker

180g Mehl

 1 halbes Päckchen Backpulver

 

 

Und so geht`s:

Zuerst heizt du den Backofen auf 180° vor. Dann mischst du den Vanillezucker, Zucker und die weiche Butter in eine Schüssel und schlägst es mit dem Mixer oder einem Schneebesen schaumig. Gib mit etwa einer Minute Abstand ein Ei nach dem anderen in die Schüssel. Nun nimm dir eine weitere Schüssel und vermische das Mehl, Backpulver und den Backkakao. Jetzt nimmst du die Milch und das Mehlgemisch und gibst es abwechselnd zum Zucker und der Butter hinzu. Vermische dies noch einmal gut. Nimm dir jetzt deine Kuchenform und fette diese mit Butter ein, bevor du den Teig in die Form füllst. Stelle als Nächstes den Kuchen in den Backofen und backe ihn für ca. 45 Minuten.

(Quelle: Cuisine Violette)

 


Mini-Muffins

Von Mershka und Alischka (Februar 2020)

Du brauchst:

100g Mehl

50g Zucker

1Pck. Vanillezucker

1TL Backpulver

2TL Zimt & Zucker

2 Eier

 

Und so geht`s:

Zuerst mischt ihr alle trockene Zutaten zusammen, dann gebt ihr die Eier dazu und mixt dann nochmal alles. Den Ofen stellt ihr auf 180° Umluft. Den müsst ihr dann ca. 5 Minuten vorheizen. Anschließend füllt ihr den Teig gleichmäßig in die Muffinförmchen und lasst sie 15 Minuten im Ofen backen. Anschließend müssen sie nur noch abkühlen.


Smartphonehüllen selbst gestalten

Von Merla H. (Februar 2020)

Du brauchst:

Pappe/ Papier als Hintergrund

Bleistift

Eine durchsichtige Handyhülle

Schere

Kleber

Bastelsachen wie z.B. Stanzen, Stempel, Zeitschriften, Stifte

 

Und so geht`s:

Du nimmst die Handyhülle und legst sie mit der Öffnung nach oben auf die Pappe für den Hintergrund. Dann zeichnest du mit dem Bleistift um die Handyhülle herum. Zeichne auch ein Loch für Kamera und Taschenlampe. Jetzt schneidest du die aufgezeichnete Handyhülle und das Loch aus.

Wenn du möchtest, legst du die Pappe schon in die Handyhülle oder du klebst Ausschnitte aus Zeitschriften oder ausgestanzte Motive auf den Hintergrund. Du musst es aber nicht aufkleben, es reicht wenn man es rauflegt, dann kannst du den Hintergrund öfter verwenden. Du kannst dann allerdings nicht einfach die Handyhülle vom Handy nehmem ohne, dass die Motive verrutschen.