Das Schicksal ist ein mieser Verräter

Von Maria F. - Eine Liebesgeschichte in Mitten von Krankheit und Trauer.

 Ein Jugendbuch von John Green ab 13 Jahren.

 

Die 16-jährige Hazel hat Krebs. Das Letzte was sie gebrauchen kann ist Mitleid - und die Selbsthilfegruppe zu der sie von ihrer Mutter geschickt wird. Doch dann lernt sie dort den attraktiven und sympathischen Augustus Waters kennen…

 

 

MEINE MEINUNG:

Ein wundervolles Buch bei dem man abwechselnd weinen und lachen muss. Selbst in den traurigsten Momenten verliert die Geschichte nicht an Humor. Die Charaktere sind super, man muss

sie einfach gern haben und das Buch regt an vielen Stellen zum Nachdenken an. Wenn auch kein richtiges Happy End, ich finde es wunderschön!